FAQ

Wie buche ich ein Wohnmobil?

Sie können unsere Wohnmobile mit hilfe unseren Kollegen per Telefon und E-Mail buchen. Wenn Sie ein Angebot anfordern, geben Sie bitte den von Ihnen ausgewählten Zeitraum und die Anzahl der Passagiere an.
Ihre Reservierung ist nur dann gültig, sobald 50% der Miete bezahlt wurden.

Wie viel Kaution muss bezahlt werden?

Bei der Übernahme des Wohnmobils ist eine Kaution von 1.000,- EUR zu hinterlegen, die nach termingemäßer Abgabe des Wohnmobils, in mangelfreier Zustand und mit vollständigem Zubehör, zurückbezahlt wird.

Wie schnell kann man mit einem Wohnmobil fahren?

Wohnmobile haben eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km / h in einem Wohngebiet, 90 km / h auf einer Hauptstraße und 130 km / h auf einer Autobahn. Trotzdem, auf der Autobahn, um bessere Verbrauchswerte zu erreichen, sowie aufgrund der Größe und des Luftwiderstands des Autos,  empfehlen wir eine Geschwindigkeit von max. 100-110 km / h.

Mit welcher Lizenz kann man Wohnmobile fahren?

Unsere Wohnmobile können mit einem gültigen Führerschein der Kategorie B gefahren werden. Im Falle einer Miete ist eine Lizenz von mindestens 2 Jahren erforderlich.

Was ist in der Miete enthalten / fallen noch Kosten an?

Die Miete einhaltet die Kosten für Vorbereitung, Miete, Campingaustattung und Küchenaustattung. Wenn nach der Rücksendung des Wohnmobils eine gründliche Reinigung erforderlich ist, betragen die Kosten wie folgt:

Innenreinigung (falls erforderlich) 29,- € + MwSt
Außenreinigung (falls erforderlich) 29,- € + MwSt
Entleerung der Toilettenkassette (falls erforderlich) 62,- € + MwSt

Wie lange reicht der Frischwassertank?

Unsere Reisemobile verfügen je nach Typ über einen 72-180-Liter-Frischwassertank (siehe bei technische Daten). Der Wasserverbrauch hängt weitgehend von der Anzahl der Personen und der Häufigkeit des Gebrauchs ab, reicht jedoch normalerweise für 2-3 Tage aus.

Wo kann ich den Frischwassertank füllen?

In einem Campingplatz oder an einer Tankstelle. In qualitätvolle Campings gibt es auf jeden Parzellen Leitungswasser, sodass Sie müssen nicht mit dem Fahrzeug ausfahren um das Wasser nachzufüllen.

Wo kann ich die Kasettentoilette/den Abwassertank entleeren?

Alle Campingplätze haben Entsorgungstationen, normalerweise bei dem Wasserblock. In Westeuropa gibt es zahlreiche Entsorgungsation bei den Autobahnen, großen Einkaufszentren und bei Zufahrtsstraßen zur Stadt. Der Inhalt der Kasettentoilette enthält umweltschädliche Substanzen, daher ist es verboten, sie im Freien zu weggießen!

Kann ich außerhalb des Campingplatzes anhalten?

In Europa ist die Regulierung von Wohnmobilen in öffentlichen, aber auch privaten Bereichen von Land zu Land unterschiedlich. Camping ist an den meisten Orten nicht erlaubt, dennoch sind Wohnmobile „duldete“ Phänomene bei Strände, und bei Gebiete in der Nähe von historischer Städte. "Wild Camping" ist in vielen europäischen Ländern ausdrücklich verboten, was uns auch durch Schilder zur Kenntnis gebracht wird.

Wenn es nicht möglich ist, sich auf einem Campingplatz einzustellen, weil wir unterwegs sind, suchen wir für eine Nacht eine gut beleuchtete Tankstelle, oder eine Wohnmobil Stellplatz entlang die Straße.

Wie lange reichen die Gasflaschen?

Für alle unsere Kunden berücksichtigen wir die Reisedauer und stellen dementsprechend Gasflaschen zur Verfügung.

Gibt es Anhängerkupplung auf den Fahrzeugen?

Unser Seal 5 Wohnmobil hat eine Anhängerkupplung.

Es kann 750 kg ohne Bremsen  und 2000 kg mit Auflaufbremsen schleppen.

Dürfen wir unsere PKW während der Mietung auf dem Standort lassen?

Ja, es ist möglich, bitte teilen Sie es vorher unseren Kollegen mit.

Wie viel verbraucht das Fahrzeug?

Der Fahrzeugverbrauch hängt auch stark von Geschwindigkeit und Fahrstil ab.

Der durchschnittliche Verbrauch unserer Autos ist wie folgt:

Campingbus: 8-10

Teilintegriert: 10-12

Alkoven: 12-14 l


Kann ich einen Hund mitnehmen?

Ja, aber bei Transport eines Haustieres fallen zusätzliche Reinigungskosten in Höhe von 59,- € an.